Projekte

 

Gerade laufendes Projekt für den Winter

 

 

Hallo ihr lieben Tier- und Menschenfreunde da draussen.

Der Tierschutzverein die Gemeinsamen e.V. sucht nach längerer Pause für folgendes Projekt Unterstützerinnen und Unterstützer:

Das Projekt: DIE STUTTGARTER STRASSENKIDS UND IHRE TIERE SOLLEN IM WINTER NICHT FRIEREN, soll wieder aktiviert werden.

Da nun die ersten Kältetemperaturen im Anmarsch sind, suchen wir für das Projekt Futter- und Kleiderspenden für die Kids und ihre vierbeinigen Begleiter.

Wer den Verein dabei tatkräftig unterstützen möchte, darf gerne direkt über FB oder über die Email unseren Martin Fuchs anschreiben unter: fuchs@die-gemeinsamen.com

 

UPDATE 23.01.2019

Kurze (lange) Information zu unserer Straßenkids Aktion.

Wir wollten als großen Aufhänger gerade den Straßenkids und ihren Tieren helfen und der Spendenfluß war auch riesengroß. An Kleidung fast zu groß, da leider keine Räumlichkeiten zum Sammeln kostenlos zur Verfügung gestellt wurden. Wir haben diese Aktion wieder zum Leben erweckt aber es war zeitlich recht eng bis zum Winter. Allerdings wollten wir es gerne noch versuchen, da der Winter die härteste Zeit für Mensch und Tier ist. 
Probleme bereitete nun die Suche nach einem Spendenraum, zusätzlich einen Raum für die Ausgabe der Spenden zu finden, wo man evtl. auch hätte Heißgetränke ausschenken können. Dann bekamen wir auch noch Transportprobleme, da alle Spenden ja auch mit einem Kombi oder Autos hätten transportiert werden müssen. Es war wie verhext. Wir haben nun Spenden aber bei dem Aufruf für den Transport oder kostenlosen Räume auf kurze Zeit bzw. länger war dann Schluß.

Gerne hätten wir selbst als „Die Gemeinsamen“ direkt die Spenden ausgegeben aber wir müssen uns eingestehen, dieses mal müssen wir einen anderen Weg gehen. Wir brauchen dringend Hilfe und haben nun die Möglichkeit, die Spenden an das DRK Stuttgart zu geben. Diese würden sich wahnsinnig freuen, da dort ein Kältebus und ein Kleiderbus vorhanden ist.
Allerdings würden dann die Spenden an Obdachlose bzw. Hilfsbedürftige und Kids allgemein gehen.

Vielleicht möchte der ein oder andere nun seine Spende wieder zurückfordern, weil wir nicht speziell nur den Kids helfen. Gerade die wärmenden Sachen würden schon bald im Kältebus landen. Das wäre vom Sinn her, was wir uns wünschen würden und die Sachen lagern nicht irgendwo ohne ihren Zweck zu erfüllen. Wer also absolut dagegen ist und seine Geld- oder Sachspende zurückfordert, möchte sich bitte bei uns per PN melden.

Die Futterspenden würden ebenfalls an eine Organisation in Stuttgart weitergeleitet werden. Somit würde auch dieses Futter dort verteilt werden, wo es gebraucht wird.
Wir werden auch für die Zukunft weiter für die Straßenkids mit Tieren sammeln, schon alleine da wir ja ein Tierschutzverein sind. Am Ende des Jahres werden wir dann bestimmt besser auf diese Aktion vorbereitet sein, da es auch irgendwie zu einer Herzensangelegenheit wurde.

 

 

UPDATE 08.12.2018: DRINGEND GESUCHT ! SPENDENLAGER IN STUTTGART

Alles ist in der Planung und wir sind überwältigt von der riesen Spendenfreude. Allerdings suchen wir nun noch dringend 1 Spendenlager für Futter- und Sachspenden.

Wer uns in dieser tollen Aktion mit einer Unterstellmöglichkeit im Raum Stuttgart helfen kann/möchte, darf sich gerne bei Martin Fuchs unter fuchs@die-gemeinsamen.com melden. Es wäre uns auch schon super mit einem kurzfristigen Platz bis in den Januar geholfen.

Gerne stellen wir auch eine Spendenbescheinigung aus. Bitte helft uns, damit die vielen Pakete auch zu den Kids kommen können. Wenn noch Fragen anstehen, dann bitte melden.

Vielen Dank

DIE GEMEINSAMEN

 

 

________________________________________________________________________________

Möchten Sie auch eines dieser Projekte unterstützen, dann nutzen

Sie bitte folgende Bankverbindung:

 

Die Gemeinsamen e.V.

Sparkasse Leer-Wittmund

IBAN: DE06 2855 0000 0150 4042 83

BIC: BRLADE21LER

 

Verwendungszweck:  ” Rottweilergnadenhof” 

                                     

 

Projekt Rottweilergnadenhof “Dachsbergalm”

Auf dem Rottweilergnadenhof finden ungewollte Rottweiler,

oder solche, die sonst dem Tod geweiht wären, Unterschlupf.

Wir helfen dort mit Futterspenden und unterstützen auch bei den

Tierarztkosten, damit alle Rottweiler dort ihren Lebensabend 

genießen können.

 

Natürlich kann man auch jederzeit gerne eine einmalige Spende leisten, denn wir freuen uns über jeden Cent.